Get Busy! Concerts w/ Emeterians, Sparky Rugged, and more…
Reggae Konzert


Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: VVK: 9€, AK:12€

Emeterians
Das Trio „The Emeterians“ wurde 2004 in Madrid gegründet. Ihre musikalische Vielseitigkeit in Kombination mit einer einzigartigen Performance hat dazu geführt, dass die Emeterians Spaniens herausragendes Gesangstrio wurden und als eine der spannendsten und besten Reggae Bands in Europa gelten.
Ihr klassisches Darbietungsformat brachte sie bereits mit einigen Reggae-Größen zusammen: The Wailers, Max Romeo, Steel Pulse, Alpha Blondy, Clinton Fearon und Morodo, um nur Einige zu nennen.

In den letzten zehn Jahren haben die Emeterians den Bekanntheitsgrad von Reggae sowohl in Spanien als auch in ganz Europa maßgeblich beeinflusst, was zu einer beeindruckenden Bilanz internationaler Festivalauftritte geführt hat. Dazu gehören: Reeds Open Air, Mount Zion Festival, Foundation Reggae Festival und Rototom Sunsplash - das größte europäische Festival, auf dem alle Top-Acts der Szene auftreten. Auf diesem konnten die Emeterians 2008 und 2011 auftreten und den spanischen Bandwettbewerb (einen Teil des Festivals) gewinnen. Sie waren auch Gewinner des "Beste Band"-Preises des "World Music"-Wettbewerbs und des "La Noche en Vivo"-Wettbewerbs. Außerdem wurden sie mit dem ersten Platz beim Tetuan Festival ausgezeichnet.

Ihre neueste Single „Babylon Bridge“ entstand in Zusammenarbeit mit Ky-Mani Marley, Sohn des legendären Bob Marley.

Sparky Rugged
Sparky Rugged ist ein Sänger, Songwriter und Produzent aus London, der dort vorallem für sein stimmliches Talent und seine Nähe zur hiesigen Soundsystem-Szene bekannt ist. Sein Hit „Born by the Speakerbox“ ist eine Hommage an seine musikalische und kulturelle Herkunft. Seit seinem 8.Lebensjahr ist Sparky als Künstler unterwegs und hat dabei mit diversen Größen zusammengearbeitet: Joe, ATL, Nas, Lil Wayne, Akon, Mario Winans, DJ Premier, Musiq Soulchild, Beenie Man, Sanchez und Freddy McGregor, um nur einige zu nennen.
Anlässlich des 50. Jahrestages der Unabhängigkeit Jamaikas trat Sparky bei einer feierlichen Veranstaltung auf, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln. Anschließend wurde er eingeladen, für den Hochkommissar von Jamaika bei einem prestigeträchtigen Ereignis zu singen und Bob Marleys Geburtstag zu feiern. Sparky ist nicht nur ein renommierter Singer / Songwriter / Producer, er hat auch eine Kolumne in der Monatsausgabe der Zeitschrift „The Jamaican Times UK“.

3rd Dimension Sound
3rd Dimension Sound wurde im Sommer 1985 von sieben Schulfreunden (u.A. dem damals 13-jährigen General Levy) in England gegründet. 2009 startete Mikey Notch den Sound neu und steht damit stellvertretend für den ureigenen, unkopierbaren Stil von Londons Roots/Reggae Soundkultur.

Außerdem:
Stephen Keise, Soulconnection, Thundersoul HiPowa

 

VVK Wütix: https://wuetix.de/events/b-0073

 

Kontakt

Jugendzentrum 
Bechtolsheimer Hof
Hofstr. 16
97070 Würzburg

Tel.: 0931/56309
Fax: 0931/4651048

E-mail: info@b-hof.de
facebook: b-hof
Instagram: bhofwuerzburg
FlickR: bhof

Öffnungszeiten

Dienstag: 17:00 - 21:00
Mittwoch: 14:00 - 21.00
Donnerstag: 14:00 - 21:00
Freitag: 17:00 - 23:30 (Saal: 24:00)
Samstag: 18:00 - 23:30 (Saal: 24:00)

Der Saal ist nur bei Veranstaltungen geöffnet.

b-hof

Das städtische Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof (b-hof) besteht aus drei Bereichen: Unser offenes Jugendcafé, verschiedenen Workshopangeboten und unserem Liveclub mit Konzerten am Wochenende und Proberaum. Bilder von Veranstaltungen und Aktionen findet Ihr auf unserer Flickr Seite... 

Weiterlesen:
Allgemeine Infos / Jugendcafe und Workshops / Veranstaltungen im B-Hof