• Jugendcafe

    Jugendcafe

    nicht nur Kicker, Billiard und günstige Getränke...sondern so viel mehr
  • 1

„Kultur macht satt“, ein Projekt zur Erweiterung des kulturellen Horizonts in Verbindung mit gemeinsamem Essen.

Die Aktionen werden gemeinsam mit den Jugendlichen geplant. Infos gibt es am schwarzen Brett im Haus.  

Teilnehmen können alle Jugendlichen im Alter von 12 bis 27 Jahren. 

Das anschließende Essen – voraussichtlich im b-hof – ist für die Teilnehmer ebenfalls kostenlos. 

Durchgeführte Aktionen bisher waren  z..B.:  

- Besuch der Ausstellung in der Resindenz: Wiederaufbau und Wirtschaftswunder
- Hexenverfolgung in Würzburg
- Würzburger Stolpersteine
- Besuch des Stadttheaters: "Der Diener zweier Herren" von Carlo Goldini

- Besuch des russischen Theaterstücks "Karo" im Jugendkulturhaus Cairo

- Teilnahme am „Lichterkreuz“ zum Gedenken an den 16. März 1945, Filme über die zerstörte Stadt und Besuch von Ausstellungen zu diesem Themenbereich im Rathaus

- Besuch der Daliausstellung in der Städtischen Galerie, der Ägyptenausstellung auf der Mainfrankenmesse
- Führung durch die Residenz;

- Durchführung einer kulturellen Schnitzeljagd durch Würzburg, bei der sich die Teilnehmer die Antworten erfragen mussten

- Besuch bei Poetry Slam

- Teilnahme an der Stadtführung "Würzburger Krawalle"